Der Online-Sofortkredit – wenn man schnell Geld benötigt

Manche Anschaffungen lassen sich einfach nicht aufschieben: Das Auto, mit dem man täglich zur Arbeit fährt, muss dringend repariert werden, das letzte Unwetter hat einen Dachschaden verursacht, der zeitnah behoben werden muss, oder es gab einen Wasserrohrbruch, der möglichst schnell in Ordnung gebracht werden muss. Wer nicht das nötige Kleingeld parat hat, ist auf einen Kredit mit schneller Auszahlung angewiesen. Für solche Fälle eignet sich ein Online-Sofortkredit besonders gut.

Zeitgewinn durch schlanke Prozesse beim Online-Kreditantrag

Der Online Sofortkredit – auch Schnellkredit oder Eilkredit genannt – zeichnet sich durch einen unkomplizierten Online-Kreditantrag mit Sofortzusage und besonders zügiger Auszahlung der Kreditsumme aus. Dem Kreditantragsteller kann bereits nach Absenden des Kreditantrages anhand der eingegebenen Daten Auskunft darüber gegeben werden, ob der Kredit bewilligt wird oder nicht. Da beim Online-Sofortkredit viele bislang manuelle Arbeitsschritte durch Online-Prozesse und automatisierte Funktionalitäten wie beispielsweise einer Echtzeit-Schufa-Abfrage oder eines Online-Ident-Verfahrens ersetzt werden und die Antragsstellung und Kreditprüfung dadurch deutlich effizienter wird, ist der Sofortkredit wie geschaffen für besonders dringende Angelegenheiten. Im Grunde ist der Sofortkredit nichts anderes als ein normaler Ratenkredit, nur eben mit deutlich schlankeren Prozessen und schnellerer Verfügbarkeit. Die Auszahlung des Geldes erfolgt oft innerhalb weniger Tage. Dabei spielt es keine Rolle, wofür Sie den Kredit beantragen. Dennoch wird empfohlen, in jedem Falle den Verwendungszweck mit anzugeben. Denn wenn es sich beispielsweise um einen Autokredit handelt, kann das Fahrzeug als zusätzliche Sicherheit bewertet werden und die Kreditzusage damit noch zusätzlich beschleunigt werden.

Online-Sofortkredit mit vielen Vorteilen

Neben der schnelleren Kreditentscheidung und -auszahlung bietet der Online Sofortkredit außerdem noch viele weitere Vorteile. Mit dem Online-Sofortkredit profitieren Kreditnehmer von einer hohen Flexibilität, denn kostenlose Sondertilgungen oder eine vorzeitige Ablösung sind gemäß der EU-Verbraucherkreditrichtlinie vom 11.06.2010 jederzeit möglich. Auch wenn es manchmal heißt, dass sich Banken die schnelle Kreditzusage und Verfügbarkeit bezahlen lassen und höhere Zinsen verlangen, zeigt sich in der Praxis ein anderes Bild. In Zeiten der Niedrigzinsphase ist der Sofortkredit online nicht teurer als der Standard-Ratenkredit bei der Bank. Meistens ist der Zinssatz bonitätsabhängig, d.h. Kreditnehmer mit sehr guter Bonität bezahlen für ihren Sofortkredit weniger, Kreditnehmer mit schlechterer Bonität müssen etwas mehr bezahlen. Wenn Sie aber keinen negativen Schufa-Eintrag haben und ein geregeltes Einkommen beziehen, sollte einem günstigen Sofortkredit nichts im Wege stehen. Bereits ab einem Zinssatz von 3% werden Sofortkredite online angeboten. Außerdem ist bei kleineren Kreditbeträgen der Zinssatz oft nicht entscheidend für Kreditnehmer, die schnell Geld benötigen. Denn bei überschaubarer Kreditsumme machen ein paar Prozentpunkte mehr oft nur kleine Beträge im zweistelligen Bereich aus. Diese sind für viele Kreditnehmer zu vernachlässigen.

Den passenden Online-Sofortkredit finden

Genau wie beim Ratenkredit der Bank können Sie auch beim Online Sofortkredit selbst über die Kredithöhe und Laufzeit entscheiden. Wichtig ist, dass Sie die Höhe und Laufzeit so wählen, dass Sie die monatlichen Kreditraten ohne Probleme regelmäßig zurückzahlen können. Hierfür ist es ratsam, sich zunächst einen Überblick über seine monatlichen Ausgaben zu verschaffen. Planen Sie neben Ihren regelmäßigen Ausgaben wie z.B. Miete, Telekommunikation und Lebensmittel auch einen gewissen Puffer für außerplanmäßige Ausgaben ein. Maximal in der Höhe, die am Ende des Monats übrig bleibt – plus Sicherheitspuffer – sollten Sie die Kreditrate Ihres gewünschten Sofortkredites ansetzen. Vergleichen Sie Angebote verschiedener Sofortkredit-Anbieter über Vergleichsportale anhand des Effektiv-Zinssatzes. Allerdings ist auch bei Kreditvergleichsseiten Vorsicht geboten. Denn manche versteckten Kosten müssen nicht in den Effektiv-Zinssatz miteinberechnet werden und können Ihre Kreditkosten damit erhöhen. Wer sich nicht sicher ist, welches Sofortkredit Angebot am besten passt, oder sich einfach kostbare Zeit für Recherchen sparen möchte, kann sich im Internet auch an Kreditvermittlungsplattformen wie www.creditsun.de oder VIP-Kredit wenden. Hier können Leute, die schnell einen Kredit benötigen, einen unkomplizierten Online-Antrag ausfüllen und erhalten anschließend das Angebot, welches aus einer Vielzahl verschiedener Kreditprogramme am besten zu den Wünschen und Voraussetzungen des Antragstellers passt. Ob es sich um eine seriöse Kreditvermittlung handelt, erkennen Sie bereits daran, ob für die Vermittlungsleistung Kosten anfallen. Werden Ihnen bereits Vorkosten in Rechnung gestellt, sollten Sie besser auf einen anderen Anbieter zurückgreifen.

Online Sofortkredit als clevere Alternative zum Bankkredit

Wer sofort einen Kredit benötigt, sollte sich statt an die Hausbank zu wenden, besser im Internet umschauen und einen Sofortkredit online beantragen. Schlanke Online-Prozesse und ein hoher Grad an Automation ersetzen beim Online-Sofortkredit umständliche Beratungstermine und manuelle Abläufe. Damit lässt sich viel Zeit sparen und das Geld ist in wenigen Tagen verfügbar.

Der Online-Sofortkredit – wenn man schnell Geld benötigt: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Diese Seite bewerten